• Xing
  • LinkedIn
  • Facebook
  • Twitter

     Impressum       Datenschutz 

Kontakt

© 2019 Lise Uduak

Markenerlebnis 4.0 in der Finanzbranche

Arbeitscase

Die Situation: Alle drei Jahre lädt die Sparkassen-Finanzgruppe zum Deutschen Sparkassentag  - Europas größtem und bekanntestem Finanz-Get-Together - ein: Bei dem zweitägigen Kongress diskutieren die Sparkassen und ihre Partner die deutsche Wirtschaft und den sozialen Wandel in einem globalen Kontext.
Die Agentur Sparkassen-Finanzportal (SFP) konstruierte dafür ein dialogorientiertes Konzept für die 2.500 Teilnehmer, welches vier Bühnen und 53 Redner zu Themen von der Niedrigzinsphase über die Einlagensicherung bis hin zu Big Data beinhaltete. Das SFP beauftragte Lise Uduak das Konzept mit den Teilprojekten und die Umsetzung weiterzuentwickeln.

Die gesamte Koordination startete zehn Monate vor dem Event. Im laufenden Prozess wurden zehn Teilprojekte koordiniert, externe Zulieferer gelenkt und der Fortschritt dem Klienten präsentiert. Die Gestaltung der Teilprojekte in Social Media, Multimedia, Veranstaltungsdesign, Set-Bau und Bühnenregie wurden von Lise Uduak in Zusammenarbeit mit den SFP-Fachabteilungen und Projektleitern auf Kundenseite durchgeführt.


Um die Markenidentität passend umzusetzen, wurde eine Markenpositionierung mit einem modernen und frischen Look und passender Ästhetik für eine Sparkassenmarke definiert. Diese diente als Grundlage für alle Materialien. Zum Design und der Einrichtung der 25.000 m² Halle wurde eine Ableitung der Markenidentität in das Bühnendesign und das visuelle Branding eingearbeitet.


Die Social Media-Kanäle YouTube, Facebook und Twitter wurden bespielt. Ein Themenkonzept und eine Verbreitungsstrategie wurden für die Vorbereitung, die Begleitung und die Nachbereitung des Events entwickelt. Dabei fanden verschiedene interne und externe Zielgruppen Berücksichtigung: Management, Mitarbeiter, politische Entscheidungsträger, Journalisten und die breite Öffentlichkeit.


Für die Kommunikation vor, während und nach dem Event über verschiedene Kanäle (Microsite, Social Media, Partnerseiten und vor Ort) wurden sechs Videoformate inkl. Live-Stream und Video-on-Demand mit Aufnahmen der einzelnen Programmpunkte geplant und umgesetzt. Während des Live-Events stand ein Newsroom Community-Managern, Redakteuren, Grafikdesignern und Medienexperten für die zentrale Content-Erstellung und Bespielung zur Verfügung. Abgesehen von Zielgruppenkenntnis, war für die Planung auch ein tiefergehendes technisches Know-how unabdingbar. 

Das Ergebnis: Laut einer Umfrage unter den Teilnehmern, ist das Event der bisher am besten bewertete Sparkassentag. Gemessen mit dem Live Stream auf www.sparkassentag.de war die öffentliche Zustimmung zum Inhalt beispielhaft: 15.000 Klicks und eine durchschnittliche Sitzungszeit von 14 Minuten auf der Website. 
 

Weitere Cases entdecken

Die Positionierung
als einzigartige Schuhmarke

Aeyde, eine junge, dynamische Schuhmarke mit einer „digital-first“ -Vertriebsstrategie, erlebt wachsende Anforderungen an die Kommunikation. Wie schafft man eine unverwechselbare Marke – und dadurch Wettbewerbsvorteile – im heutigen Online Retail-Jungle?